Philipp Benz

Nutzerbiographie

Um sportlich und gesellschaftlich attraktiv bleiben zu können, hat sich der Verein dazu entschlossen, sein Vereinsgelände zu erneuern.

Dabei soll der bereits seit 1961 bestehende „Platz 2“ in ein Kunstrasenspielfeld mit moderner Flutlichtanlage umgebaut werden.

Ich habe und hatte das Vergnügen in einem Verein Fußball zu spielen, der viel Wert auf seine Kinder und
Jugendlichen legt.

Dies macht sich meiner Ansicht nach besonders darin bemerkbar, dass wir im Verein versuchen, die Kinder nicht nur fußballerisch weiterzuentwickeln
sondern ihnen auch soziale Werte mit auf den Weg geben wollen.

Ein Verein hat auch eine besondere soziale Verantwortung!

Unsere Jugendtrainer sind deshalb auch außerhalb des Platzes äußerst engagiert und darum bemüht,
den Kindern und Jugendlichen unabhängig ihrer sozialen Herkunft eine Möglichkeit bieten zu können, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Wir sehen uns auch dafür verantwortlich, unseren Nachwuchs mit Werten auszustatten, mit denen Jugendlichen gut ausgerüstet in das Ausbildungs- und Berufsleben einsteigen können.

Damit möglichst viele Kinder von solch einer Ausbildung profitieren und der Spaß am Fußball dabei nicht verloren geht, muss auch eine moderne Infrastruktur vorhanden sein.
Diese wollen wir mit dem Bau eines Kunstrasenspielfeld schaffen!

Von diesem Projekt werden neben den aktuellen Jugend- und Seniorenmannschaften auch noch viele weitere Sportler in Zukunft profitieren können!

Deshalb brauchen wir EUCH!

Eigene Projekte (1)
"RAUS AUS DEM DRECK!" - Bau Kunstrasenspielfeld

"RAUS AUS DEM DRECK!" - Bau Kunstrasenspielfeld

Der Verein will und muss sein Vereinsgelände erneuern, das soll in Form von einem neuen Kunstrasenspielfeld geschehen. Dazu wird "Platz 2", dieser 1961 mit der Flutlichtanalage gebaut wurde, in ein Kunstrasenspielfeld umgewandelt. Mehr

Fan (1)
"RAUS AUS DEM DRECK!" - Bau Kunstrasenspielfeld

"RAUS AUS DEM DRECK!" - Bau Kunstrasenspielfeld

Der Verein will und muss sein Vereinsgelände erneuern, das soll in Form von einem neuen Kunstrasenspielfeld geschehen. Dazu wird "Platz 2", dieser 1961 mit der Flutlichtanalage gebaut wurde, in ein Kunstrasenspielfeld umgewandelt. Mehr