Projektübersicht

Für unser Kinder- und Jugendtraining möchten wir, die Tischtennis-Abteilung der DJK Rüppurr, einen neuen Trainings-Roboter kaufen, um den Kids die Grundlagen des Tischtennis mit viel Spaß beizubringen. Wir bieten Tischtennis-Training für Kinder im Alter von 8-12 Jahren und Jugendtraining bis 17 Jahre an.
Leider reichen unsere Finanzen für den Kauf nicht aus. Wir wünschen uns deshalb sehr, daß dieses Crowdfunding Projekt erfolgreich ist und wir den "Robbie" bald kaufen können. Bitte macht mit!

Kategorie: Sport

Stichworte: Spiel und Spass, Kinder, Training, Roboter, Tischtennis

Finanzierungszeitraum 06.11.2017 13:04 Uhr - 08.12.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Vor Ende Dezember 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Für unser Kindertraining möchten wir gerne einen neuen Trainings-Roboter kaufen. Wir haben ihn bereits testen können und er ist die optimale Unterstützung für unser Kinder- und Jugendtraining. So ein Roboter erlaubt nicht nur effizientes Training, sondern bringt auch allen sehr viel Spaß. Er spielt jeden Ball sehr präzise zu und erlaubt den Trainern und Helfern die Kinder optimal zu betreuen und die Tischtennis Technik zu schulen. Die Kinder freuen sich sehr auf den "Robbie".

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir möchten mit diesem Roboter das Kinder- und Jugendtraining (dienstags und donnerstags ab 18:00) erfolgreicher gestalten. Die Kinder sind zwischen 8 und 12 , die Jugendlichen 13 bis 17 Jahre alt. Wir bieten auch Schnupper-Training für Kinder an, damit diese unseren Sport einmal ausprobieren können. Auch im Erwachsenentraining kann der Roboter sehr gut eingesetzt werden, da man ganze Ballwechsel programmieren und abrufen kann. Alle Mitglieder der DJK Rüppurr/Tischtennis-Abteilung werden den Roboter auch nutzen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Bitte helft uns mit eurer Teilnahme am Crowdfunding, das erforderliche Geld aufzubringen, damit wir den Roboter, der uns derzeit leihweise zur Verfügung gestellt wurde, kaufen können. Alle Kinder, Trainer und aktive Erwachsenen, die bereits daran trainiert haben, sind begeistert und wollen den neuen Trainingspartner nicht mehr missen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen ein komplettes Paket, um den Trainings-Roboter optimal einsetzen zu können. Dies umfasst den Roboter sowie weiteres Zubehör wie eine komplette Umrandungsbox, um den Roboter Trainingsbereich einzurahmen, gute Kinderschläger zum Ausleihen und viele Bälle, um den Roboter zu "füttern".

Wer steht hinter dem Projekt?

Die gesamte Tischtennisabteilung der DJK Rüppurr.
Wir trainieren in der Weiherwald/Albschule, Scheibenhardter Weg 23, 76199 Karlsruhe
www.djk-rueppurr.de
http://tischtennis.djk-rueppurr.de