Projektübersicht

In der neuen Wettkampfsaison 2017 möchte die Synchronschwimmabteilung des SSC Karlsruhe nicht nur mit einer neuen Kür-Choreografie glänzen, sondern auch mit neuen Badeanzügen. Da diese extra designt und geschneidert und mit 1000en von Pailletten und Strasssteinen bestückt werden ist der Preis entsprechend hoch. Zudem werden gleich 12 für eine komplette Mannschaft benötigt.

Kategorie: Sport

Stichworte: Synchron, Synchro Karlsruhe, SSC Karlsruhe, Wettkampfanzüge, Badeanzüge

Finanzierungszeitraum 06.12.2016 12:53 Uhr - 06.03.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Dezember 2016 - Januar 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Synchro - Wettkampfmannschaft des SSC Karlsruhe ist die erfolgreichste Mannschaft innerhalb von Baden Württemberg und gehört zu den Top 3 in Süddeutschland.
Um auch auf deutscher Ebene vorne richtig mitmischen zu können ;-) benötigt man nicht nur eine top Wettkampfleistung, sondern auch das Äußere muss überzeugen. Und da stehen maßgeschneiderte Badeanzüge an erster Stelle.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es, die Kür Choreografie mit neuen, zu der Musik passenden Badeanzügen, zu unterstreichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt unterstützt die Synchronschwimmabteilung des SSC Karlsruhe.
Zur Verwirklichung dieses Projektes benötigen wir die Unterstützung unserer Fans und aller Sportfreunde.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den aus dem Projekt kommenden Einnahmen wird die Anschaffung der Badeanzüge finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der SSC Karlsruhe e.V.
Der SSC ist als allgemeiner Sportverein mit über 7.000 Mitgliedern in über 30 Abteilungen. vertreten und bietet eine Vielzahl an sozialen und sportlichen Aktivitäten.