Projektübersicht

Wir, der popCHORn des Liederkranz Forchheim, haben dieses Jahr Großes vor: Wir wollen das bekannte Musical "Hairspray" auf die Bühne bringen!

Kategorie: Kultur
Stichworte: popcorn, popchorn, Musical, Theater, Chor
Finanzierungs­zeitraum: 29.01.2018 09:17 Uhr - 29.04.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühling/Sommer 2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren mit vergleichsweise ruhigen Konzerten geglänzt haben (2017 sogar „unplugged“), lassen wir es dieses Jahr so richtig knallen: Mit der Aufführung des Broadway-Musicals „Hairspray“ wollen wir erneut unser musikalisches, schauspielerisches und tänzerisches Können unter Beweis stellen.

Das knallig bunte und mitreißende Musical entführt die Zuschauer in die schillernde Welt der 60er Jahre, in der die etwas mollige Schülerin Tracy von einem Auftritt in der angesagtesten Fernseh-Tanzshow träumt. Entgegen der Einwände ihrer Mutter schafft es die motivierte und talentierte Tracy dennoch, beim Casting einen Platz in ihrer geliebten Show zu ergattern. Das geht der Produzentin der Fernsehsendung deutlich gegen den Strich, schließlich sieht sie ihre eigene Tochter Amber an der Spitze der Show. Ausgerechnet in deren Freund Link hat sich Tracy verliebt, und auch Link findet Gefallen an Tracy. Dank ihrer neu gewonnenen Berühmtheit engagiert sich Tracy sogar gegen die Diskrimierung der Schwarzen, die nur am „Negro Day“ in der Fernsehshow auftreten dürfen.

Bei der Umsetzung dieses ambitionierten Projekts erhalten wir zahlreiche Unterstützung in den Bereichen Gesang, Live-Musik, Choreographie, Ton- und Lichttechnik, Kostüm, Maske, und viele mehr.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Aufführung eines Musicals ist für uns kein Neuland. Wer unsere früheren Musicals gesehen hat - „Grease“ (2010), „Der Sommernachtstraum“ (2013), und „Amore Criminale – ein hochkarätiges Musical“ (2015) – weiß, dass unsere Ansprüche mit jeder Produktion wachsen.
Auch wenn wir „nur“ eine Amateur-Aufführung auf die Beine stellen – Sie können sich sicher sein, dass wir auch bei „Hairspray“ mit größter Motivation dabei sind und alles tun werden, um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bescheren.

Doch nicht nur unsere Zuschauer sollen Ihren Spaß haben. Auch wir, die Sängerinnen und Sänger des popCHORn, freuen uns auf eine aufregende Vorbereitungszeit, in der wir gemeinsam an der Herausforderung wachsen und uns als Chor weiterentwickeln können.

„Hairspray“ zeichnet sich durch ein Potpourri aus farbenfrohen Kostümen, witzigen Dialogen, flotten Tanznummern und emotionalen Balladen aus. All das und der musikalische Mix aus Rythm, Blues und Rock‘n‘Roll macht den Musicalbesuch zu einem Vergnügen für alle (jung und alt), die einfach in eine andere Welt eintauchen wollen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Das Musical „Hairspray“ ist eines unserer umfangreichsten Projekte. Nicht nur der Aufwand für Kostüme, Kulissen, Requisiten, Technik und Saalmiete kommen auf uns zu, sondern auch die enormen Kosten für die Rechte am Stück. Diese sind leider so hoch, dass unsere eigenen finanziellen Möglichkeiten nicht ausreichen. Wir benötigen Ihre Unterstützung, damit wir unser Vorhaben in die Tat umsetzen können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden fließen direkt in die Musicalproduktion. Es sollen authentische Kostüme angeschafft werden und auch Bühnenbilder sind anzuschaffen bzw. selbst anzufertigen. Einige Fixkosten (Materialmietkosten, Aufführungskosten, Technik usw.) werden hiermit finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Gesangverein Liederkranz Forchheim 1883 e.V., dem wir neben 7 weiteren Chören angehören.
Zusätzlich werden wir von einzelnen Musikern unterstützt, die gemeinsam unsere Live-Band bilden.