Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Mit unserer Kampagne sind alle Unterstützer wie Workshopteilnehmer eingeladen, ihre Koffer mit der Kunst zu packen, die sie schon immer ausüben wollten:
Kunst, Literatur, Theater, Film/ Video und Musik!

Kategorie: Kultur
Stichworte: Kunst, Film, Theater, workshop, Literatur
Finanzierungs­zeitraum: 09.01.2019 13:54 Uhr - 09.04.2019 23:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühling 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Auf Gehts:
Mit unserer Kampagne sind alle Unterstützer wie Workshopteilnehmer eingeladen, ihre Koffer mit der Kunst zu packen, die sie schon immer gerne mit sich tragen oder ausüben wollen:
Malerei, Literatur, Theater, Film/ Video und Musik!
Um spontan unterwegs oder an ungewöhnlichen Orten kreativ loszulegen!

Anhand von Recherchen über ausgewählte europäische Künstlern, die zeitlebens auf der Flucht,
unter widrigen Umständen, aus dem Exil heraus ,
ihre Werke vollendeten, wollen wir in diversen angeleiteten Masterklasses, die Teilnehmer zu eigenen künstlerischen Beitragen anregen ! Mit Eurer Unterstützung werden wir unser 4-nationales Projekt mit einer Filmdokumentation abschliessen können, welche ihre Premiere bei den "Independent Film Days" in Karlsruhe, April 2019 ,feiern wird!
Allen Unterstützern winken wertvolle "Dankeschöns" -je nach Einsatzhöhe- in Form
von begehrten Premieretickets , eintrittsfreien Festivalpässen bis zu originalen Kunstwerken Eurer Wahl!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir stehen allen Interessierten -einerlei ob Amateure oder Profis jeden Alters- und für alle Ideen offen: als aktive Teilnehmer wie aufmerksame Zuschauer und Zeugen. Wir glauben, dass künstlerischem Ausdruck keine Grenzen und Zensuren gesetzt sind. Teilen Sie unsere Meinung?
Wir laden sie ein, aktiv an unserem Projekt teilzunehmen: Als Teilnehmer oder Zuschauer bei unseren Masterklasses, als Spender und Empfänger von kleinen Danksagungen in unterschiedlichster Form!

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Voller Tatendrang durch die bereits gewährte Förderungszusage für "Kunst aus Koffern" des DFI – Deutsch-Französischen Institutes und der Robert Bosch Stiftung, wollen wir durch diese Kampagne die noch fehlenden Bertrag i. H. v. 1.000 Euro zusammen tragen. Mit Ihrer Unterstützung ermöglichen Sie es, Interessierte aus verschiedenen europäischen Ländern, miteinander in den kreativen Dialog zu treten und sich mit verfolgten Künstlern auseinanderzusetzen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit Ihrer grosszügigen Unterstützung helfen Sie mit,
unsere internationale Zusammenarbeit innerhalb der anstehenden Masterklass-Woche in Polen sowie die damit verbundenen Reise- bzw. Aufenthaltskosten für 16 Teilnehmer aus 4 Ländern gewährleisten zu können !
Für alle uns fördernden Idealisten und Kunstfreunde haben wir wunderbare Geschenke vorbereitet: Schon für 10 Euro Mindesteinsatz können wir Ihnen tolle Prämien schenken und ab 20 Euro kostenlose Tickets für die begehrte Premiere mit Sekt und Stars beim Karlsruher Kino Indipendent Film Festival, im April 2019;
und für höhere Einsätze jeweils gezeichnete Portraits von Personen Ihrer Wahl (Fotovorlage genügt) als Kunst-Original und weitere "Kunst aus Koffern" Werke vom Projektinitiator und Künstler Markus Nieden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ein fröhliches Team aus Projektleitern:
Natalia Zgadzaj ,Vertreterin Krakow Kulturny Dom(Krakau, Polen)
Tomas Matauko, Filmemacher (Bordeaux,Frankreich) , Kateryna Tretiakova, Mitglied der "Leadership Academy Ukraine" (Chernivtsi, Ukraine ) und
Markus Nieden, Künstler, Performer, Theatermacher
(Karlsruhe,Deutschland),
Wir alle freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihrer Hilfe ein einzigartiges Projekt zu realisieren, welches mittels Kunstausdruck und -verständnis Grenzen wie Vorurteile oder Allgemeinplätze zwischen Ländern und Menschen zu überwinden, gleichzeitig auch das unendliche Potenzial an Selbstausdruck in jedem Einzelnen von uns zu entdecken und fördern hilft!