Autor: Wera Schmitz | 01.11.18, 09:47

Vorzeitiges Ende der Finanzierungsphase

Liebe Unterstützer und Freunde,

da dank Eurer unglaublichen Hilfsbereitschaft das Projekt bereits frühzeitig finanziert werden konnte, haben wir uns nach Rücksprache mit der Volksbank Karlsruhe dazu entschlossen, die Finanzierungsphase bereits zum 31.10. und nicht wie ursprünglich geplant zum 31.12. zu beenden.

Sage und schreibe 1.565€ sind zusammengekommen. Diese werden - nach Prüfung durch die Volksbank - innerhalb der kommenden 14 Tage auf unser Konto überwiesen.

Das bedeutet, dass wir auch deutlich früher als geplant, die beiden Ozongeräte bestellen können und damit auch schon in diesem Jahr damit gegen die einsetzende Erkältungswelle (es gibt witterungsbedingt bereits wieder etliche Schniefnasen in der Station) ankämpfen können!

Sobald wir von der Volksbank Eure eMail-Adressen erhalten, werden wir Euch natürlich auch die versprochene Dankeschön-Teilnahme-Urkunde zusenden.
Selbstverständlich werden wir Euch über unserer Homepage und unsere Facebook-Seite informieren, wenn die Geräte eingetroffen und im Einsatz sind :-).

Nochmals vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung und einen schönen Feiertag mit (verlängertem) Wochenende!

P.S.: Wie schon erwähnt kommt das "überschüssige" Geld auch zu 100% unseren Schützlingen zugute.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden